Dein Katzenfutter Guide

Hier erfährst Du alles, was Du wissen musst, wenn es um die artgerechte Ernährung Deiner Katze geht.

schokolade katzen

Dürfen Katzen Schokolade essen?

Wir nehmen die Antwort gleich vorweg, bitte auf keinen Fall der Katze Schokolade geben. Was für uns lecker ist und hier und da mal in Ordnung ist, ist für Katzen ein absolutes No Go. Katzen dürfen auf keinen Fall Schokolade fressen.

Warum dürfen Katzen keine Schokolade essen?

Meist merken Katzen selbst was Ihnen schadet und dennoch sollten wir gut aufpassen, was unsere Katzen zu sich nehmen. Schokolade mutet harmlos an, ist es aber für die Katze so gar nicht. Das Problem bei Katzen und Schokolade ist, dass Scholade Kakao enthält. Kakao wiederum enthält Theobromin und eben genau das macht Schokolade so gefährlich für Katzen. Auf die Tatsache, dass auch Milch und Zucker nicht gut für die Katze sind, gehen wir jetzt mal noch gar nicht ein, da Kakao das Hauptproblem ist. Theobromin kann gar tödlich für Katzen sein, da es den Puls steigen lässt, den Blutdruck erhöht, Durchfall und Erbrechen auftreten lässt und gar die Organe der Katze schädigen kann.

Bestseller Nr. 1
Katzen-Ernährung
  • 68 Seiten - 22.04.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Ein Herz für Tiere Verlag GmbH (Herausgeber)
Bestseller Nr. 2
Katzen gesund ernähren gelb 12 x 3,5 cm: Rundum gut versorgt (GU Tierratgeber)
  • Streicher, Michael (Autor)
  • 64 Seiten - 06.08.2016 (Veröffentlichungsdatum) - GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)
Bestseller Nr. 3
Katzen BARFen: Mit Rezepten und ausführlicher Anleitung
  • Petra von Quillfeldt (Autor)
  • 88 Seiten - 05.07.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Oertel u. Spörer (Herausgeber)
Bestseller Nr. 4
Katzenernährung nach dem Vorbild der Natur: Barfen in allen Lebensphasen
  • Fiedler, Doreen (Autor)
  • 180 Seiten - 21.01.2015 (Veröffentlichungsdatum) - Books on Demand (Herausgeber)
Bestseller Nr. 5
Go Top